D3-Wurf of Kittenbath     im neuen Zuhause   --->   

________________________________________

Sonntag, 8. November 15 ... zur besten Schlafenszeit :-)

Gott sei Dank bin ich eine Nachteule und habe so gegen 2 Uhr nachts eine leichte Unruhe bei ViVi gespürt.
Juchhu, endlich durfte ich nun mein Plätzchen vor der Wurfkiste einnehmen! Mein Verwöhnprogramm mit
einer leichten Rückenmassage, etwas Calcium und ‚unserem‘ Liedchen lösten dann keine 10 Minuten
später die ersten Wehen aus. 2 x gepresst und schwups durfte ich das erste Frischli begrüßen :-)

Diese Geburt war keine Hauruck-Geburt, ViVi hat sich viel Zeit zwischen den Babies gelassen und sich
Ruhe gegönnt. Ich hatte Zeit, um mich gleich der Babies zu widmen … abzunabeln, trocken zu rubbeln,
auf die Waage zu legen und das erste Mal unters Schwänzchen zu gucken :-)

Mit jedem Baby ging mein Adrenalin weiter nach oben, denn jedes Baby zeigte ein anderes Mäntelchen
 … wie spannend !!
So gerne hätte ich noch die weiteren möglichen 3 Farbkombis (lilac-weiß, chocolate und chocolate-weiß)
in Empfang genommen … vielleicht dann beim nächsten Mal :-)))))))

Ich freue mich tierisch auf die kommenden Wochen der Aufzucht
… es wird für uns alle ein Augenschmaus werden :-)
 


Das erste gemeinsame Foto ...
unsere Fünflinge, in ihren farblich unterschiedlichen Mäntelchen :-)

 

ViVi's Quintett ...
mit 13 Wochen

Geschlecht Name
Geb.-Std.
Geb.-Gewicht
Farbe Status

Daisy 2.24 / 96 g lilac darf mit ihrem
Bruder Diego
nach Basel
ziehen :-)

Dancing 2.51 / 83 g blau darf mit ihrer
Freundin
Engelchen
nach Freiburg
ziehen :-)

Dio 3.00 / 90 g schwarz-weiß darf mit seinem
Bruder Dips
nach Karlsruhe
ziehen :-)

Diego 4.10 / 104 g schwarz darf mit seiner
Schwester Daisy
nach Basel
ziehen :-)

Dips 4.52/ 88 g blau-weiß darf mit seinem
Bruder Dio
nach Karlsruhe
ziehen :-) 

 

________________________________________
 
Die Entwicklung eines Kitten erfolgt in mehreren Lebensphasen.

ab 7. Lebenswoche bis zur Pubertät 7.-9. Lebensmonat - Juvenile Phase

- Emotionale und motorische Selbstkontrolle wird im Spiel mit den Geschwistern und durch die aktive Erziehung der Katzenmutter
ca. bis zur 9. – 12. LeWo erworben. Ab diesem Zeitpunkt sollten Jungkatzen im Spiel und im sozialen Umgang mit Menschen
und anderen Katzen eine Kontrolle über Zubeißen und den Einsatz ihrer Krallen haben.
Die Anwesenheit von Geschwistern und einer angstfreien und ruhigen Mutter wirkt sich bis zu diesem Zeitpunkt begünstigend
auf das Explorationsverhalten (Erkundungsverhalten) und das positive Reagieren gegenüber allem Neuen aus.
Jedoch kann eine ängstliche Mutter die Kontaktaufnahme zu Menschen erheblich verlangsamen, behindern oder gänzlich
unmöglich machen!!

Zweite sensible Phase um den 5.LeMo
– Weiterführung der Sozialisation und Bindung an den Sozialpartner Mensch

Die soziale Reife erreichen Katzen erst mit 2-4 Jahren.
 

ViVi's
D'lis

... mit 11 Wochen ... mit 12 Wochen wir bleiben zusammen
Daisy
Dancing
Dio
Diego
Dips
 

ViVi's
D'lis

... mit 8 Wochen ... mit 10 Wochen ... mit 11 Wochen
Daisy
Dancing
Dio
Diego
Dips
Die Entwicklung eines Kitten erfolgt in mehreren Lebensphasen.

Ende der 3. bis zur 7. Lebenswoche - Sozialisationsphase

4.LeWo: Gehör- und Geruchssinn komplett, Verlassen des Nestes für Erkundungen,
Prägung auf den Untergrund 5. LeWo: komplexe Bewegungsabläufe
5.-7. LeWo: Abstillen, Prägung auf feste Nahrung der Mutter, Zusammenhang zwischen Zeitpunkt des Abstillens
 und der Entwicklung des Jagdverhaltens: Je früher ein Kitten abgestillt wird, desto eher entwickelt es Jagdverhalten
 und ist im späteren Leben ein umso besserer Jäger! Muss wohl bei Briten nicht sein :-)
Ab der 8. LeWo: Zunahme von Objektspielen gegenüber Sozialspielen
 

ViVi's
D'lis

... mit 5 Wochen   ... mit 7 Wochen
Daisy ... und noch viel mehr Fotos
mit 5 Wochen < klick hier >
Dancing  
Dio  
Diego  
Dips  
  ... und wir bleiben zusammen :-)
 
  Dips & Dio Daisy & Diego Dancing & Engelchen
 

ViVi's
D'lis

... mit 3 Wochen ... mit 4 Wochen ... mit 5 Wochen
Daisy
Dancing
Dio
Diego
Dips

 

Dancing trifft zum ersten Mal auf ihre neue Freundin Engelchen :-)))
Das 'Mutter-Sharing' hat begonnen und ist zur vollsten Zufriedenheit
ausgefallen ... Cleo und Engelchen haben sich über Zuwachs im Nestchen gefreut
und ViVi ist einverstanden :--)

 

 

Die Entwicklung eines Kitten erfolgt in mehreren Lebensphasen.
Vorgeburtliche Phase - Pränatale Phase
Von der Geburt bis zur 2. Lebenswoche - Neonatale Phase
- blind und taub geboren
- Augen öffnen sich nach ca. 14 Tagen (binokulare Sehfähigkeit erst nach 7 Wochen)
- Ohren öffnen sich nach ca. 7 Tagen (volle Hörfähigkeit erst nach 4 Wochen)
- Synapsen im Gehirn unterliegen Reifungsprozessen, die vor allem durch Umweltreize aktiviert werden, d.h. Synapsen, die nicht aktiviert werden, fallen einem genetisch determinierten Prozess der Autodestruktion zum Opfer (z.T. irreversibel)
- Fazit: Die Gehirnentwicklung der Kitten hängt wesentlich von den Umweltreizen in den ersten Lebenswochen ab!
- Aktive Fortbewegung in Richtung Nahrungsquelle
- Geschmacks- und Tastsinn
- Futteraufnahme bis zu 4 Stunden täglich
- Ausscheidung nur durch Lecken der Mutter möglich

bis Ende der 3. Lebenswoche - Transitionale Phase
- Entwicklung einer gewissen Unabhängigkeit von der Mutter
- Milchzähne komplett; erste Versuche, feste Nahrung aufzunehmen
- weiterentwickelte Thermoregulation
- kurze Strecken, ab und an Nest verlassen
 

ViVi's
D'lis

... mit 3 Tagen ... mit einer Woche ... mit 2 Wochen
Daisy
Dancing
Dio
Diego
Dips

_____________________________________________
 


- 10 Minuten vor Geburt -
 


- 4 Stunden vor Geburt -
 


- 11 Stunden vor Geburt -
 


- 3 Tage vor Geburt -
 

_____________________________________________
 


 - Ch. Xavier vom Zauberblau - 

 


Die Eltern von unserem Quintett ...


 - ViVi of Kittenbath - 

 

Die Flitterwochen :-))))))



 


 


 


 


 



zurück zu den Babies