N2-Wurf im neuen Zuhause

<---   die ersten 13 Wochen


Nova ...

 



  und Neo ... im Juli 18



Nane
... im Dezember 15


 

 

Neo ... im April 15


 

  Nova ... im April 15


 


 

 
 

Nane ... im September 14


 

 


 



 

  Neo & Nova ... im August 14


 

Neo & Nova ... im Juni 14


 

 

ein kleines Wuschelnäschen ist eingezogen :-)


 


gepackte Kartons ... tolle neue Liegeplätze,
so ein Umzug hat doch was :-)

 
  Nova & Neo ... im März 13


 

 
 
 

 
 
 





 
  Nane ... im Januar 13


 
... unsere zwei Mäuse sind der Mittelpunkt der Familie und wir geben sie nie wieder her, kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es wäre wenn man mal eine Nacht durchschlafen kann ohne das eine kleine fette Nane einem auf dem Bauch rumdappt und sooo laut schnurrt weil das ja sooo toll ist, nachts um 3! Aber gut was will man machen ...




 
 

 


 
  Neo ... im November 12


 


ja ... eben Geschwisterliebe :-)
 

Nova ... im November 12


 
 
 

Im August 12 ... mit den neuesten Fotos präsentieren sich ...

Neo                                   und                                     Nova


 
 
 

 
 
 
1. Geburtstag
                        von   Nova  und  Neo           --->


heute sind unsere Süßen 1 Jahr alt geworden.
Juhu! Wir sind sehr glücklich, sie bei uns zu haben.

 
 
 

 
 
 

Nane, der Wildfang ...

 
  mit ihrer Freundin Motte

 


 
  Neo und Nova ... mit 11 Monaten

kann man diesen Kulleraugen widerstehen?

Ein Geschwisterpärchen und doch so verschieden
... Nova ist eine Kuschelmaus, während Neo den
Macho spielt  :-)

 
Neo ...

 
  und Nova

 


 
 

 
Nova ...

 
  und Neo

mit nun bald 9 Monaten


 
 

Nubia
... im Januar 12

auf dem unteren Foto hat Nubia schon viel
Ähnlichkeit mir ihrer Mami Izzy :-)
 

 
 
 

Nova ... im Januar 12

 
  mit ihren dicken Hamsterbäckchen :-)

 
Neo ... im Januar 12

 
  mit seinen runden Kulleraugen

 

Nane ... im Dezember 11

 
  ... das kleine Teufelchen :-)

 


 
 

 

Ach, Gott! Ist das hier eine Aufregung...
Motte trinkt jetzt und Nane liegt mitten im Raum!
Ist ja schon lustig wie sie umhertorkeln und aber bin ganz  fertig...!
Nicht mal richtig schreiben kann ich vor Aufregung.
Ich soll noch fragen wann sie die Bodys wieder abnehmen können?! Ich schick einfach mal ein paar Bilder und schreibe dann morgen im Detail. Leider noch keine besonders tollen Bilder wegen dem Licht und weil zwei schlafende, torkelnde und nur auf dem Bauch liegende Katzen sind ja auch nicht gerade das Hammermotiv.
 
  Nane möchte nach der Kastration einfach nur schlafen :-)

 

Neo und Nova ...


 
 
 
nächste Woche heißt es dann bei euch Beiden
... schnipp-schnapp :-)


 
   

Nane ... auf Johanna's Schulrucksack
  ... soooo gemütlich :-)

 
ja, toll und wer macht

 
  ... die 'Sauerei' wieder weg?? :-)

 
danach erst einmal ein Schläfchen

 
  ... mit Freundin Motte ist es sooo gemütlich !!

 


Püppi ... ehemals Nova :-)


Nane ... auf Erkundungstour

 
  in der Küche

 

 
   
Mensch, mache die Decke wieder drüber ...

die beiden Mädels mögen es kuschelig :-)
 
 


 
  Nova & Neo ...

haben viele Fotos geschickt und es sieht so aus,
als wenn sie nun richtig angekommen sind :-)

Nova wird nun Püppi genannt und ich finde
diesen Kosenamen total passend !

 

 
 
 

 
 
 
 

Nane ... mit knapp 15 Wochen
 


 

 
 
 
Sie sind jeden Tag immer nur unten und spielen
den ganzen Tag! Einmal bin ich nachts aufgewacht
und beide lagen auf meinem Kopfkissen :-)
Heute durften sie das erste Mal in die Einliegerwohnung meines Bruders und die Reisetaschen sind heiß begehrt!
Ach, es macht so großen Spaß!

Und sie wollen den ganzen Tag nur spielen, spielen, spielen....

 
 
Nane ...

 
 
 


 
  Nova und Neo ...

haben die kurze Anreise ins neue Zuhause
super gemeistert und auch das 'Ankommen'
ging völlig problemlos!

Dosine Barbara hat nun 3 Wochen Urlaub,
um nur für die neuen Familienmitglieder da zu sein :-)

Bestimmt dürfen wir uns noch auf viele
schöne Fotos freuen ...

 
 
 

Tag 2 ... bei Johanna

 

Nane ist unser kleines 'Lumpentier', immer wenn Motte spielt, kommt sie und will gaaaaaaaaanz viel Aufmerksamkeit! :-)


 


Nane ...
die ersten Stunden bei Johanna


 
 
hier mal eine kleine Berichterstattung der ersten 4 Stunden
im neuen Zuhause + Fahrt:
Zuerst war es ihnen im Transportkorb gar nicht wohl und am Anfang haben sie ganz zaghaft gemaunzt, aber nach spätestens 15 Minuten waren beide tief und fest eingeschlafen. Die Pfötchen mussten unbedingt zum Gitter raushängen für ein minimales Freiheitsgefühl. Zuhause angekommen kamen beide sofort aus dem Korb und haben sich erst mal in meinem Zimmer umgeschaut. Danach ging's unters Bett und dann wurde 2  Stunden tief und fest geschlafen. Als sie wieder wach waren wurde weiter vorsichtig erkundet. Das erste Fresschen musste ich nur hinstellen und schon ist Motte darauf reingegangen wie ich auf Schokolade. Nane hat gar nichts mehr abgekriegt, sodass wir noch nachfüllen mussten. Dann gings in das nun erstmals betretene Körbchen und wurde fleißig weitergeschlafen. Nach dem Aufwachen hat Motte den mutigen Schritt getan und ist mir aufs Bett gehüpft! Oh-ha!
Nach dem putzen wurde, was wohl, geschlafen! Zwischendurch
wurde mal mit dem Wedel gespielt.
Im großen und Ganzen ist es so, dass Motte immer erst
etwas inspizieren muss, bevor Nane sich ran traut.
Sie ist halt noch kleiner.
 

 
 
 

 
 
 

Die erste Nacht war gaaaaaaaanz toll, kein bisschen nach Mama und Geschwistern gerufen!
Heute morgen bin ich um 7.00 rein und da haben sie schon geklettert.
Dann haben wir sie mal in den obersten Stock gelassen und sie entwickeln eine riesige Liebe zum Bad.
Ins Schlafzimmer traut sich Motte nicht mehr, sie hat Angst vor dem Spiegel! Und getrunken wurde gerade auch das erste Mal!

 


 
 
 


 

zurück zu den Kitten