_______________________________________________________________________________
16.11.2018



Unsere ViVi vor 5 Jahren, mit gerade
einmal 4 Monaten.
Schon immer war ihr Drang sehr groß, sich
zu den Schildis ins warme Terrarium zu legen :-)

Im Moment passt sie wohl gerade nicht rein,
ihr Bäuchlein verhindert den Durchgang durch
 den Spalt der Abdeckung :-)

Noch gut 2 Wochen dann wird die Wundertüte
geöffnet und wir sind alle sehr gespannt auf
die Farbmäntelchen der Zwerge.
 

  _______________________________________________________________________________
07.11.2018

^^ Happy Birthday unserem L3-Wurf ^^
zum 1. Geburtstag !


... so klein und so niedlich waren sie mal  :-)

Die besten Wünsche an ViVi's 7 Zwerge,
alles Gute und liebe Streichler aus eurem
ehemaligen Zuhause !

Nun hatte ViVi gerade Bergfest ihrer Trächtigkeit
und wir freuen uns ganz bald wieder so eine bunte 'Mischung' begrüßen zu dürfen ... *freu*



 

  _______________________________________________________________________________
05.11.2018


(M)ein Traum geht zu Ende ...
ein kleines idyllisches Paradies im Nirgendwo
- die Insel Konotta -
welches in 20 Minuten umrundet wird.


 


... und nun wieder die Realität, die sehnsüchtig
auf mich gewartet hat :-))))


Cleo & Dino
Cookie
Funny & Quitschi

  _______________________________________________________________________________
25.10.2018


Welche Insel wird es wohl werden?



Am 5. November bin ich dann wieder im Kittenbath.




Einmal im Leben ein echtes Robin-Crusoe-Gefühl
 zu haben und auf einem kleinen Atoll die
einzigartige Unterwasserwelt erleben zu dürfen
... bevor dann bald der Rollator ruft :-)

  _______________________________________________________________________________
20.10.2018

ViVi - unser Nimmersatt - durfte nun nach
vielem Geschrei in den letzten Monaten
wieder zu ihrem geliebten Kuschelfreund Xavier.

Nach einer langen Autofahrt war die Freude
aufeinander so groß, dass noch während meiner
Rückfahrt die ersten positiven News kamen ...
ja, es hatte bei den Beiden gleich geschnackelt :-)

Nun sind die Zitzen schon ziemlich rosafarben
und ich darf die guten News kundtun :-)

Wenn alles gut geht, wird uns ViVi Anfang
Dezember kleine Bärchen schenken.

Siehe ... < Familienplanung >

  _______________________________________________________________________________
08.10.2018



 

Unsere Grande Dame - Bonny - wird heute
17 Jahre alt ... 17 Jahre an meiner Seite
und meine absolute Herzkatze.
Bonny war niemals krank, hat uns 36 Zwerge
geschenkt, brauchte nie einen Kaiserschnitt
und war eine vorbildliche Mami :-)

^^ Happy Birthday ^^ ... mein Mädchen.

Bonnys letzter Wurf war im April 2010 :-)

  _______________________________________________________________________________
05.10.2018



:-)))))
 

Seelenheiler auf vier Pfoten:
Wie Tiere uns gesund und glücklich machen ...


Der Wecker klingelt, draußen prasselt der Regen an
die Fensterscheibe, wir sind schlapp und gereizt.
Noch ehe wir den Fuß aus dem Bett gestreckt haben,
wissen wir, dass wir uns durch den Tag quälen werden. Gleich darauf stupst uns eine kalte Schnauze an und
wir blinzeln verschlafen in zwei große Kulleraugen,
die uns mitteilen, dass sie schon ewig darauf gewartet haben, dass wir endlich wach werden. Plötzlich sind
alle Sorgen vergessen.
Tiere machen uns glücklich. Nicht nur der Placebo-
Effekt, sondern wissenschaftliche Studien belegen
die heilende Kraft der Anwesenheit von Vierbeinern.
Oft ist diese sogar stärker als bei der Nähe zu einem lieben Menschen. Wie Tiere unser Ergehen beeinflussen erfahren Sie hier...
 

 Dass aktive Menschen gesünder leben als Stubenhocker, ist bekannt. Dass wir mit einem Hund öfter vor die Tür gehen, liegt ebenfalls auf der Hand. Die frische Luft stärkt das Immun- und Kreislaufsystem, vor allem weil uns Spaziergänge an kalten Tagen besonders abhärten. Im Winter füllen wir beim Gassi gehen im Freien unsere Vitamin D Depots auf. Vitamin D gilt als gute Laune- Macher schlechthin. Ein Gang mit dem Hund zwingt uns ebenso, für ein paar Minuten die Arbeit liegen zu lassen. Immer wieder raten Experten
zu kleinen Ruhepausen im stressigen Alltag. Während sich unser vierbeiniger Liebling die Beine vertritt, können wir abschalten und Tagträumen hinterher hängen.

An manchen Tagen würden wir am liebsten wieder ins Bett kriechen und uns die Decke über die Ohren ziehen. Viel tröstender
ist  es aber, sein Gesicht im weichen, flauschigen Fell eines Tieres zu verbergen. Alleine das Streicheln eines Haustiers senkt
laut Studien den Blutdruck.

Hund und Katze nehmen nicht Reißaus, weil wir ungeschminkt sind oder die Haare nicht sitzen. Sie geben uns Geborgenheit in jeder Lebenslage. Auch wenn wir denken, dass wir es gar nicht verdient haben. Aber gerade das macht sie so wertvoll. Sie hören uns stundenlang zu, ohne zu bewerten. Vor allem alte Menschen oder Hinterbliebene finden in einem Haustier einen treuen Weggefährten. Tiere sind auf uns angewiesen. Sie geben unserem Alltag eine Aufgabe, unserem Dasein einen Sinn. Einsamen Menschen, die von der Gesellschaft verstoßen wurden, vermitteln Tiere das Gefühl, gebraucht zu werden. Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass Hunde eine erstaunliche Ähnlichkeit mit ihrem Besitzer aufweisen. Wir suchen uns unterbewusst Tiere aus, die zu unserem Charakter passen.
Gleiches tun wir bei der Partnerwahl. Hunde und Katzen ersetzen also durchaus Familienmitglieder, nach denen wir uns sehnen.

Egal wie schlecht der Tag läuft, wenn die Katze mit einem Purzelbaum vom Sofa plumpst, hutscht uns automatisch ein Lächeln übers Gesicht. Nicht zu Unrecht schauen sich so viele Menschen Tier Videos im Internet an. Ihre kleinen Missgeschicke bringen uns zum
Lachen ... und das macht glücklich.

Kinder lernen, Verantwortung zu übernehmen. Kinder, die sich um Tiere kümmern, entwickeln ein besonderes Taktgefühl im Umgang mit anderen Menschen. Sie verfügen über mehr Empathie und verstehen auch nonverbale Sprache besser als Gleichaltrige ohne Haustier. Indem sie sich der Verpflegung eines Tieres widmen, übernehmen sie Alltagsaufgaben pflichtbewusster. Somit erfüllen sie wichtige Voraussetzungen im späteren Berufsleben.

Zudem leiden Familien, die Tiere halten, seltener an Allergien, da die Bakterien mit dem Immunsystem bereits vertraut sind.

Es klingt ein wenig nach Zauberei, ist jedoch wissenschaftlich belegt: Das Schnurren einer Katze stabilisiert Knochen und lässt sie
sogar schneller zusammenwachsen. Katzen schnurren mit einer Frequenz von 27-44 Hertz. Dies ist genau die richtige Schwingung
der Muskelvibration. Die angeregte Skelettmuskulatur versetzt die Knochen in leichte Bewegung und verdichtet sie somit.

Tiere sind sozusagen Medizin auf vier Pfoten. Vorausgesetzt sie bekommen die Liebe, die sie geben auch zurück.
 

  _______________________________________________________________________________
23.09.2018

Wieder zurück im Kittenbath mit vielen schönen
Eindrücken, Erlebnissen und ... meinem geliebten
und fantastischen Meer. Ägypten ist immer wieder
eine Reise wert und nein, Sorgen haben wir uns zu
keiner Zeit gemacht!

Nun schauen wir mal, was unsere Mädels so vorhaben
... die Erste die rollig wird, darf ihre Reise in die
Flitterwochen starten ... es wird spannend :-)

Vielen Dank an meine Dosis, die mich im Urlaub
mit Fotos meiner ehemaligen Zwerge bespaßt
haben :-) ... in den nächsten Tagen werde ich all
eure Fotos auf die HP setzen !
 



 

  _______________________________________________________________________________
12.09.2018



Na dann ... wollen wir doch mal dem Ruf
des Meeres folgen und ein paar Tauchgänge
in Ägypten machen :-)

Da ich Schwimmbäder nicht sonderlich mag,
freue ich mich nun tierisch auf warmes Meerwasser
und werde bestimmt mit Schwimmhäuten wieder
kommen :-)

^^ Bis dahin schnurrige Grüße ^^

  _______________________________________________________________________________
09.09.2018


Im Moment haben wir keinen Nachwuchs ... keine Kittenbath-Bärchen und wir freuen uns
jetzt schon wieder auf den Herbst/Winter :-)

Damit unsere großen Bären fototechnisch nicht zu kurz kommen, werde ich alle paar Tage
ein anderes Familien-Mitglied hier auf der News-Seite präsentieren.
Die schönsten Fotos kommen aus Petra's Kamera vom letzten Fotoshooting ... Ende Juni,
die etwas weniger gelungenen Fotos aus meiner Kamera :-)

Wie immer ... Alter vor Schönheit :-)
... am 05.07. fängt die Fotoserie an.

 

Last but not least ...
natürlich darf unsere Schildi ... genannt 'Schumacher' nicht fehlen :)
So klein war Schumi vor 12 Jahren mal und schon immer mochte er das flauschige Fell
unserer Fellnasen sehr. Schildkröten können recht schnell laufen und der Garten ist
sein Paradies. Viele Kräuter habe ich angepflanzt und bald kommt sein geliebter
Feldsalat wieder ... man glaubt nicht, was dieses Krötchen vertilgen kann :-)



 

 

  _______________________________________________________________________________
03.09.2018


Pico ist auch eine Fellnase ... und dazu noch eine ganz besondere :-)
3 Jahre lebt dieser Sonnenschein nun in unserer Katzen-Family und ist nicht nur der beste Freund
von unseren Katzen und ihren Zwergen, sondern auch Heri's  'Gut-Tut-Lauf-Gefährte' :-)
Picolino ... unser kleiner Spring-ins-Feld aus Fuerteventura.



 



 

  _______________________________________________________________________________
28.08.2018


Whoopy ist mit ihren bald 5 Jahren unser jüngstes Katzenmädchen, unser Nesthäkchen
 ... und einfach nur zu lieb für diese Welt :-)
Ihre notwendigen Streicheleinheiten holt sie sich abends/nachts in meinem Bett und das kann dann
auch schon mal länger werden.  Whoopy ist recht zierlich, dafür hat sie die beste Fellqualität und
ihren Kulleraugen kann ich selten widerstehen :-)



 



 



  _______________________________________________________________________________
22.08.2018


ViVi ist unser absolutes Alphatier, unter dem Motto ... Platz da, jetzt komm ich !!!!
Nichts kann sie einschüchtern und wenn es zum Streit unter den Fellnasen kommt,
dann ist es ViVi, die die Truppe aufmischt :-)  ViVi ist gerade 5 Jahre alt geworden, sie ist
die letzte Tochter von unserer Cookie und ihr geniales Teddyfell ist einfach nur 'streichelwert' :-)



 



 

  _______________________________________________________________________________
16.08.2018


Quimby ist mit ihren 6 1/2 Jahren unser ältestes Mädchen, welches uns noch Babys
schenken darf. Mit ihrem kontrastreichen - silber-schwarzen - Mäntelchen und ihren
grünen Augen, ist Quimby ein richtig knuffiges Tabby-Mädchen.
 Fremden gegenüber eher zurückhaltend ... dafür nicht beim Seelachs-Futtern  :-)



 



 

  _______________________________________________________________________________
10.08.2018


Izzy, unsere jüngste Pensionärin ist im April 8 Jahre alt geworden und die 'unscheinbarste'
Fellnase in unserem Katzenstübchen. Izzy ist die Tochter von unserer Bonny und hat total ihren
Charakter vererbt bekommen. Immer lieb, kuschelig und liebenswert ... überhaupt keine Zicke.
Durch die Kastration im Frühjahr hat unser Dickerchen gute 1,5 Kilo zugenommen :-)



 





 

  _______________________________________________________________________________
04.08.2018


Dino, unser einziger und allerbester Kater in der Katzengemeinde wird nun auch bald
11 Jahre alt. Er ist der Ruhepol unter den ganzen Katzenmädels, die gerne auch mal zicken :-)
Dino ist mein Kampfschmuser und mit seinen 7,6 Kilo nicht immer 'leicht', abends/nachts
im Bett auf mir zu ertragen :-)



 



 

  _______________________________________________________________________________
29.07.2018


Cleo, ist nun ebenfalls 11 Jahre alt und mit 5,9 Kilo Kampfgewicht, die größte Schmusekatze
im Hause Kittenbath ... nach Kater Dino. Mit Nasenstubsern zeigt sie uns ... ich bin nun dran,
deshalb ist ihr Zweitname auch Schmusi :-)
In all ihren Jahren war Cleo kein einziges Mal krank, nicht einmal wegen Zahnstein
musste sie in Narkose gelegt werden.



 



 

  _______________________________________________________________________________
23.07.2018


Quitschi, ist unsere erste Nachzucht im edlen gestreiften Design :-) ... die erste Tochter
von Funny. Für ein Tabby-Mädchen ist sie sehr groß und kompakt, mit tollen grünen Augen.
Petra nennt sie immer 'die Unterholzkatze'... ihr Reich ist der Garten und ihr Platz ist unter
den Büschen. Quitschi ist dieses Jahr 11 Jahre alt geworden.





  _______________________________________________________________________________
17.07.2018


Funny, unser kleiner Pausenclown - stets dabei und mittendrin - wird im September 13 Jahre alt.
Sie ist unser erstes Tabby-Mädchen und Mami, Ur-Oma und Ur-Ur-Oma unserer anderen
Silberlinge. Wo es nach Leckerlis raschelt, da findet man auch Funny :-) Manche fragen,
ob sie trächtig sei ... nein, nur gut im Futter und eben very british :-)







  _______________________________________________________________________________
11.07.2018


Heute freue ich mich ganz besonders, unseren Schokokeks  Cookie zu zeigen ...
Cookie hat heute Geburtstag und wird 14 Jahre alt.
Cookie ist fit, hält ihr Gewicht von 4,5 Kilo ... ist ja auch unser kleines Fressmonster :-)
und ist immer noch die Kampfschmuserin, die ihre Krallen ausfährt, sollte man nicht
heftig genug streicheln :-)





  _______________________________________________________________________________
05.07.2018


Somit fangen wir mit unserer Grande Dame Bonny an, die im Oktober 17 Jahre alt wird.
Bonny ist etwas ruhiger geworden, nicht mehr die Aktivste, vielleicht auch etwas tüttelig,
ihre Ohren reagieren auf Zuruf nicht mehr so schnell :-) aber ihre Blutwerte sind alle im
Normbereich. Für jedes Jahr, welches wir noch mit ihr verbringen dürfen, sind wir sehr dankbar !





 



 

  _______________________________________________________________________________
02.07.2018



 

Mit einem letzten Blick in den Garten ...
speziell auf das Vogelhäuschen :-) hat sich  Marlo
nun vom Kittenbath verabschiedet und ist heute
in sein neues Zuhause gezogen.

Ich habe es mir nicht nehmen lassen und den Zwerg
selbst bei seiner neuen Familie 'eingeführt'.

Koko war ein ganz ein bisschen brummelig ...
Marlo aber taff genug, dies zu überhören :-)



Das erste Bildmaterial aus seinem neuen Zuhause
ist eingetroffen und ich konnte somit auch schon
seine neue Seite ... Im neuen Zuhause, einrichten :-)

  _______________________________________________________________________________
01.07.2018


Ein letztes gemeinsames Foto - beim letzten
gemeinsamen Seelachsfiletessen - mit unseren
großen Bären, Cookie fehlt, sie mag keinen Fisch :-))
... der Abschied von Marlo naht.


 


Ein letztes Foto ... Marlo mit seiner Mami Quimby

Die ganze Kittenbath-Family wird dich Zwerg
vermissen und wir wünschen dir in deiner neuen
Familie und deiner neuen Freundin Koko
nur das Allerbeste ... ein glückliches Leben !


 

 
Liebe Petra, seit nunmehr 11 Jahren kennen und schätzen wir dich nun,
mit Funnys Halbbrüdern - Quax und Ursus - seid ihr in die Kittenbath-Family
aufgenommen worden :-) und du hast in all den Jahren mit deinen tollen Fotos
unsere Homepage aufgehübscht und den neuen Dosis einen großen Augenschmaus bereitet.

Herzlichen Dank für all die Jahre und auch die neuen Fotos vom Wochenende sind
wieder mehr als gelungen ... schön war's mit dir !!

Zu Marlos Fotogalerie vom Wochenende klickt ... < hier >
 

  _______________________________________________________________________________
30.06.2018


Kein Auszug unserer Babies, ohne dass sie von
Petra's Kamera eingefangen wurden  :-)



Wir freuen uns riesig, dass unsere Haus- und
Hoffotografin das Wochenende wieder bei und mit
uns verbringen wird und unseren kleinen Marlo
ins rechte Licht rücken wird.

Nur ein Bärchen ... Petra, es wird ein relaxtes WE
werden und ich bin mir sicher, dass Marlo ganz
schnell auch dein Herz erobern wird


 

  _______________________________________________________________________________
27.06.2018


Marlo ist zu einem Klettermäxchen geworden
... die Katzentreppe hoch und runter, eine reine
Freude für den nun 13-wöchigen Silberschatz :-)

Gestern waren wir zur 2. Impfung und
Abschluss-Check beim Doc ... alles tipptopp !

Wir dürfen Marlo nun noch ein paar Tage genießen,
bevor er Anfang nächster Woche in sein neues
Zuhause umziehen wird.


  _______________________________________________________________________________
20.06.2018


 


Marlo ist ein richtiger Kittenbathler ...
Wasser zieht ihn magisch an und auch dem Strahl
des Gartenschlauches weicht er nicht sonderlich :-)

12 Wochen jung ist der kleine Silberling nun,
nächste Woche bekommt er seinen 2ten Check
beim Doc und dann heißt es auch bald
Köfferchen packen ... grrrr !!
 

  _______________________________________________________________________________
15.06.2018


Der Betreiber unseres Pfötchenbuches-/Gästebuches
hat leider seine Seite aus dem Netz genommen und
sich 'aus dem Staub gemacht'!!
Ob es nun an der neuen Datenschutz-Grundverordnung
liegt oder andere Hintergründe hat, darüber können
wir nur spekulieren ...

Die Verlinkung habe ich momentan mal
raus genommen ... mal schauen, was kommen wird :-)
 



 

  _______________________________________________________________________________
13.06.2018


klein-klein-niedlich ...
Marlo mit 11 Wochen :-)


 


neugierig, frech, super verschmust ...
unsere kleine Flitzpiepe ist einfach nur mega herzig

 

  _______________________________________________________________________________
06.06.2018


10 Wochen jung und sehr selbstbewusst ...
 Marlo erkundet den Garten.
Auf Wunsch seiner neuen Dosis darf der Zwerg
 nun in Begleitung von Mami auf Tralafitti gehen :-)

 



Pico ist wieder einmal total verliebt in
unseren Nachwuchs und Marlo gibt gerne
einen sanften Nasenstubser :-)


 

  _______________________________________________________________________________
30.05.2018



9 Wochen jung ... klein Marlo :-)

Am Montag hatten wir den ersten gemeinsamen
Ausflug ... wir waren beim Doc :-)
Der erste Check, die erste Impfung und seinen
Identitätsausweis - den Chip - hat Marlo ohne
einen Mucks gemeistert ... braver Bube !

 

  _______________________________________________________________________________
26.05.2018


 


Eine schöne Woche mit Pico in Südfrankreich
ist viel zu schnell zu Ende gegangen ... endlose lange
und vor allem leere Strände haben uns so gut getan.

Ein großes Dankeschön an meine Freundin Uschi
und auch unserem Sohn Simon, die uns diesen
Familienurlaub ermöglicht haben ... rundum Betreuung
all unserer Fellnasen und Haus und Hof :-)
 

  _______________________________________________________________________________
19.05.2018


In der nächsten Woche wird es keine neuen
Fotos / Aktualisierungen geben ...
ich darf mit Pico und seinem Herrchen eine
Woche in Urlaub fahren :-)

Klein Marlo und die großen Bären werden von
unserem Sohn Simon und einer Freundin angemessen
vertreten.

Bis dahin ... Adieu mes amis :-)
 



 

  _______________________________________________________________________________
16.05.2018



 

Mit 7 Wochen zeigt uns Marlo nun auch sein
rosa Zünglein ... *binnochmehrverliebt*

Der kleine Strolch liebt seinen Federwedel, ist
immer aktiv ... wie sich das für einen Tabbybuben
gehört :-) und selbstverständlich ist Marlo schon
stubenrein ... *freu*.
Sein Scharren im K-Klo ist Musik in meinen Ohren :-)

Mann-oh-Mann, ob ich diesen bezaubernden
Zwerg in 6 Wochen noch abgeben kann !?

  _______________________________________________________________________________
09.05.2018

Mami und Sohn ...
ein Herz und eine Seele :-)

Selbst mit 6 Wochen lässt Quimby ihren Marlo
nur kurz aus den Augen. Ganz selten verlässt sie
ihr Nestchen, um sich ihre Pfötchen im Garten zu
vertreten.

Ja ... und Marlo ist einfach nur zuckersüß und
schon ein ganz großer Schnurrer :-)
 


 

  _______________________________________________________________________________
02.05.2018


Marlo ... nun 5 Wochen jung :-)


 


... zwischen den beiden Buben liegen
starke 10 Jahre :-)

 

  _______________________________________________________________________________
25.04.2018


Marlo ... mit nun 4 Wochen !

Vor 2 Tagen ist der Zwerg in's Babyzimmer
umgezogen und darf jetzt seine ersten
Pfötchen in die neue Freiheit setzen :-)

 



 

  _______________________________________________________________________________
21.04.2018


Heute vor 17 Jahren erblickte unser
erster  Kittenbath-Wurf  das Licht der Welt :-)

17 Jahre kleine Bärchen, die uns sehr viel Freude
bereitet haben ... aber auch Sorgen und Ängste
 und einiges mehr !

Ob wir 20 Jahre schaffen bestimmen unsere drei,
- noch potenten - Mädels ... schauen wir mal :-)
 


 
 

  _______________________________________________________________________________
18.04.2018


 
Quimbys dicker Marlo :-)

 


Mit vielen schönen Eindrücken von einer faszinierenden
Metropole stand ich gestern wieder vor der Wurfkiste
und war richtig erstaunt, welche Entwicklung Quimbys kleiner Moppel in diesen 4 Tagen gemacht hat ...

Ja, Mami Quimby ist eine Vollblutmami, sogar ihr
Näpfchen muss mit in die Wurfkiste :-)

'Klein-klein-niedlich' schaut schon sehr interessiert
zu ... bald wird er mit Mami naschen :-)

 

  _______________________________________________________________________________
13.04.2018


Mit dem 'kleinen' Sohn zum 'großen' Sohn
nach Wien ... nur ein verlängertes Wochenende.
Am Mittwoch - zum 3-wöchigen Baby-Shooting -
sind wir wieder da :-)

Servus ... wie der Österreicher sagt :-)
 



 

  _______________________________________________________________________________
11.04.2018



- Quimbys M-ännchen -
 


Seit 2 Tagen hat Quimbys Bärchen jetzt
seine Augen vollständig auf und mit 2 Wochen
erkennt man nun auch ein Kätzchen in ihm :-)

Mit seinem Stoffbärchen hat er nun einen
kuscheligen 'Partner' und Quimby lässt ihren
Sohn nicht aus den Augen ... selbst ihren Futternapf
wünscht sie sich in ihre Wurfkiste!

Bin so verliebt und muss mich immer zurück
halten, den Kleinen Quimby nicht zu 'entführen' :-)

 

  _______________________________________________________________________________
04.04.2018



- Quimbys M-ännchen -
 


Mein Betthäschen :-)

Unter dem Motto ...

An deinem Busen möcht' ich rasten, wie der Ochs
am Futterkasten :-)

Eine Woche jung und nicht nur Mamas Liebling :-)

 

  _______________________________________________________________________________
03.04.2018


Cookies Bericht vom Pathologen ist in der
Zwischenzeit auch gekommen ...

Leider-leider war es ein bösartiges Karzinom, wir
können nur hoffen, dass noch keine Metastasierung
stattgefunden hat! Die Schnittränder lagen im
gesunden Gewebe und Blut- und Lymphgefäße sind
tumorzellenfrei.

Mit ihren 14 Jahren ist Cookie gut drauf, wir tasten
weiter genau ab und ... denken jetzt mal positiv !
 



 

  _______________________________________________________________________________
30.03.2018




... wünscht unser Osterbärchen und die gesamte Kittenbath-Family

Die Seite von unserem  M3-Wurf  ist nun online :-)
 

  _______________________________________________________________________________
29.03.2018



 


Nach einer ruhigen Nacht durfte Quimby's
kleiner Bube heute erst einmal auf die Waage ...
7 g mehr als bei seiner Geburt ... Bravo :-)

Allen Interessenten, die auf ein Bärchen aus
Quimbys Wurf gewartet haben, großes Sorry
... gerne empfehle ich 'gleichgesinnte' Züchter.

Klein M-chen ist jetzt erst einmal reserviert,
seine Seite werde ich die nächsten Tage anlegen.

 

  _______________________________________________________________________________
28.03.2018


Quimby ist Mami geworden :-)

Ein kleines classic Katerchen liegt nun in der
Wurfkiste, ist fit und wird von Mami als Einzelkind
verwöhnt. Das Kilo, welches Quimby zugenommen hat,
hat sie sich wohl angefuttert und nicht in Babies
'investiert' :-)

Erst seit einer Stunde liegt Quimby ganz entspannt
in ihrem Nestchen ... nun bin auch ich sicher, dass
 die Geburt zu Ende ist.
 



- Quimby und ihr kleines M-ännchen -
 



 


Mittwoch, 9.30 Uhr

Quimby liegt nun fest in ihrer Wurfkiste,
der Schleimpfropf ist abgegangen und
langsam tut sich was :-)

 

  _______________________________________________________________________________
26.03.2018



 


Der Countdown läuft ...

Quimbys Geburt kann nun nicht mehr lange dauern,
wir sind gespannt! Das Nestchen ist eingerichtet
und die Hebamme ist startklar :-)

Bitte alle Pfötchen drücken, dass die Zwerge sanft
das Licht der Welt erblicken dürfen !

Quimbys Bäuchlein ist recht klein ...
meine Vermutung sind 2 vielleicht auch 3 Bärchen.

 

  _______________________________________________________________________________
22.03.2018


Alle 2 bis 3 Wochen kontrolliere ich bei meinen
Oldies die Zitzen ... immer wieder kann es bei
älteren Katzen zu Gesäuge-Tumoren kommen.

Am Dienstag festgestellt ... heute wurde Cookie
operiert und wir hoffen so sehr, dass es nur
eine Zyste ist !!



Meine Bitte an euch Dosis ... ab einem Alter
von 8 Jahren, bitte immer mal wieder beim
Streicheln und Befummeln eurer Fellnasen,
die Zitzen nach Knubbeln zu untersuchen.
 





- Cookie auf dem OP-Tisch, noch in Narkose -
 

  _______________________________________________________________________________
20.03.2018


Wie immer, bin ich auch im Urlaub von meinen
Dosis mit vielen schönen Fotos verwöhnt worden
... herzlichen Dank dafür :-)

Hat wieder richtig viel Spaß gemacht die Bilder
anzuschauen und den Entwicklungsschub der letzten
Bärchen zu bestaunen :-)
 


 
Lui ... ganz entspannt mit seinen 3 neuen Freunden :-)
 

  _______________________________________________________________________________
19.03.2018


Wieder zurück im Kittenbath ... aus einem Urlaub,
der nicht ganz so war, wie ich ihn mir gewünscht
hätte!

Leider hat meine Gesundheit nicht ganz so
mitgespielt und ganze 7 Tage war mir nur
nach Bett zumute ... grrrr !!

Sri Lanka ist ein Traum von Natur, Dschungel,
wilden Tieren, Strand und herrlichem Meer und
unser Besuch wird nicht der Letzte auf dieser
Trauminsel gewesen sein ...
 



 

  _______________________________________________________________________________
04.03.2018


Draußen ist es sooo kalt, dass sich bereits
URLAUBSREIF gebildet hat :-)




Für alle, die ein bisschen virtuell mit auf
Sri Lanka sein möchten ... einfach auf's Foto
klicken.
Wenn alles funktioniert und ich WLAN habe,
 werde ich hin und wieder ein paar Urlaubsfotos
hochladen.

Bis dahin ... liebe Grüße :-)
 



Die nächsten 2 Wochen müssen die Kittenbathler
ohne mich auskommen ... aber mit dem eingespielten
Team, dürfte dies nicht schwer sein.

Meinem Doc musste ich versprechen in diesem
Urlaub nicht so nah an Hunde, Katzen und Affen
ranzugehen, denn in Sri Lanka ist die Tollwut
noch sehr weit verbreitet. Da die Impfungen auch
für uns Menschen nicht ganz ohne sind, haben wir
uns dagegen entschieden und werden schweren
Herzens etwas Abstand zu den Fellnasen halten.

... natürlich möchte Bonny mit :-)

 

  _______________________________________________________________________________
27.02.2018


Heute darf Quimby und ihre 7 Geschwister aus
unserem  Q2-Wurf  ihren 6. Geburtstag feiern :-)

Wir wünschen der ganzen Bande ein herzliches
Happy Birthday und natürlich von Herzen alles Gute!

Quimby hat nun die Halbzeit ihrer  Trächtigkeit
überschritten und langsam zeichnet sich auch schon
ein Bäuchlein ab ... es bleibt spannend :-)
 



- Quimby mit 3 Wochen -
 

  _______________________________________________________________________________
25.02.2018



 

Mit persönlicher Genehmigung der Praxis Jonigkeit
darf ich das Video aus der Facebook-Gruppe
auf meiner Homepage veröffentlichen ...

Zahnstein ist nicht nur bei Hunden sondern
auch bei unseren Katzen immer ein Thema und
sollte wenigstens einmal pro Jahr kontrolliert
werden. Nicht nur, dass schlechte Zähne heftige
Schmerzen auch bei unseren Fellnasen verursachen
können ... schlechte Zähne können auch zu
Herzproblemen führen.


- Klick -

  _______________________________________________________________________________
15.02.2018


Ab heute darf Izzy ihren wohlverdienten Ruhestand genießen und reiht sich in die Riege unserer
 Pensionäre ein :-)

Izzy liegt in ihrer 'Wurfkiste' und  schläft
noch ihren Rausch aus ;-)

So langsam wird unser Kittenbath eine
Seniorenresidenz für Fellnasen und nur noch
3 potente Mädchen mischen die Truppe auf.

Bevor nun Anfragen nach Izzy kommen ...
nein-nein, unser Liebchen bleibt bei uns !

 

  _______________________________________________________________________________
12.02.2018



 


Ich habe etwas blinken sehen :-) ...
unsere Quimby war in den Flitterwochen.

Wenn alles gut geht, erwarten wir Ende März
endlich wieder Silberlinge *freu* !

Mehr Infos gibt es auf unserer Seite

... Familienplanung

  _______________________________________________________________________________
11.02.2018


Liebe Dosis,

ihr habt uns besucht, bevor ihr eure Katze mit nach Hause genommen habt. Ihr habt mir viele Fragen
gestellt und ich als Züchterin habe sie euch geduldig beantwortet. Auch ich habe euch viele Fragen gestellt
und versucht, euch so gut wie möglich kennen zu lernen. Ich habe euch erklärt, wie die Katze gepflegt,
gefüttert und gehalten werden sollte. Ich habe euch auch gesagt, dass mir der Kontakt zu meinen Kitten
immer wichtig sein wird und ich mich sein ganzes Leben verantwortlich fühle. Warum?
Weil ich meine Kitten liebe!

Ihren ersten Atemzug haben sie in meinen Händen gemacht, ich habe teilweise gebangt um zartes Leben,
wenig geschlafen und dafür gesorgt, dass meine Babies einen bestmöglichen Start in ein tolles und
gesundes Katzenleben haben. Die Mutter eurer Katze ist unser geliebtes Familienmitglied.
Auch dies, weil ich meine Katzen liebe.

Freuen tun wir uns sehr über jedes Foto, jede Nachricht und jeden Anruf, auch noch nach Jahren …
denn ich liebe ‚meine' Katzen immer noch. Ich bin nicht Züchterin geworden, weil ich Langeweile hatte,
ich nehme all das auf mich, weil ich diese Rasse liebe und weil ich euch einen Traum erfülle,
den Traum einer Katze.

Schöne Freundschaften entstehen auf diesem Weg, das möchte ich niemals missen.
Viele Kittenkäufer berichten mir noch nach vielen Jahren, wie toll gerade diese eine Katze ist,
die sie damals bei uns erworben haben. Dann geht mir das Herz auf.
Leider gibt es eben auch die anderen, die einfach so aus unserem Leben verschwinden, als hätten sie vergessen,
dass wir Züchter es waren, die ihnen einst ihr Herz verkauft haben!
 

  _______________________________________________________________________________
10.02.2018




Olivia   -   Ron   -   Orelie
 

Auf Lui warten 3 ältere Kittenbathler und
vor allem Bube Ron wird sich über unseren
kleinen Wirbelwind freuen ... toi-toi-toi,
für eine harmonische Zusammenführung !


- Lui -



- Lorelei & Let-it-be -
 

Auch Pärchen Nr. 3 darf heute seine Reise nach
Frankreich antreten ... hui, ab sofort müssen sie
französisch lernen :-)

Na ja, Kindern sagt man ja nach, dass sie eine
neue Sprache ganz spielerisch lernen :-)

Alles Liebe auch für euch und ... Au revoir !!
 

  _______________________________________________________________________________
08.02.2018


Das 2. Pärchen darf heute in sein neues Zuhause
ziehen ... Liese & Lotte :-)
Übrigens, die beiden Namen der Schwestern
durfte ich mir aussuchen, da die Dosis schon
'ihre' Namen für die Beiden hatten ... aber,
welch' Freude, sie dürfen nun Liese & Lotte
bleiben :-))))

Alles Liebe euch total unterschiedlichen Mädels
... Lotte, die Klette & Liese, die Diva

Habt ein kuscheliges Leben mit euren Dosis !!

 



- Lotte & Liese -
 

  _______________________________________________________________________________
06.02.2018



- Laya & Leon -
 


Die ersten beiden ViVi-Bärchen haben nun auch
ihre erste Nacht im neuen Zuhause gemeistert
und schwupp-di-wupp sind auch schon recht
relaxte Fotos angekommen ... herzlichen Dank,
ihr lieben Dosis :-)

Somit ist auch die Seite des L3-Wurfes
... im neuen Zuhause
, eingerichtet !


 

  _______________________________________________________________________________
05.02.2018



Ein letztes gemeinsames Foto von
ViVi's 7ner-Bande ...

Ein Wurf, der so noch nie gewesen ...
verfressen, laut und total auf mich fixiert :-)

Ich freue mich sehr, dass 3 Pärchen zusammen
bleiben dürfen und Lui kommt zu 3 ehemaligen
Zwergen aus dem Kittenbath, da kann er die
Truppe gut aufmischen ... *duckundweg*

 



 



 


Heute verlassen uns  Laya & Leon ...
die Köfferchen sind gepackt und ab sofort
darf Laya ihr nicht mehr ganz weißes Bändchen
ablegen :-)  13 Wochen hat sie es getragen, ob
es ihr fehlen wird?

Auch euch Beiden wünsche ich nur das Allerbeste
bei euren neuen Dosis ... in eurem neuen Zuhause!

Macht's gut und lasst von euch hören ...
 

  _______________________________________________________________________________
03.02.2018


'Meine' Bärchen in ihrer neuen Umgebung
... in ihrem neuen Zuhause :-)

Natürlich musste nach kurzer Inspizierung
der Wohnung erst einmal gefuttert werden!
Eigentlich unüblich, da nicht selten erst am
nächsten Tag die Lust am Fressen kommt.
Nein-nein, es wundert mich nicht ... :-)

Mit den 'frischen' Fotos konnte ich somit die Seite
K3-Wurf ... im neuen Zuhause, einrichten.

 



- Kiku & Koko -
 

  _______________________________________________________________________________
02.02.2018


 

 


Mann-oh-Mann, um 10.30 Uhr so viel Hunger
... die 2. Mahlzeit für heute :-)

Ein Geschrei, das durch und durch geht und ...
ein letztes Filmchen der 9 Bärchen zusammen!

Die nächsten Tage wird es nun nach und nach
immer ruhiger in unserem Katzenstübchen
... mein weinendes Auge wird von den freudigen
Augen der neuen Dosis getrocknet :-)

 


Heute werden uns Izzy's beiden Mädels ...
Koko & Kiku  verlassen.

 Natürlich durften die beiden Flitzpiepen
noch mit uns Fasching feiern und waren total
begeistert von den bunten Luftschlangen  :-)

Wir wünschen euch einen tollen Start in eurem
neuen Zuhause und werden euch bestimmt ganz
bald wieder sehen ... 20 Minuten ist ja um die Ecke !
 



 

  _______________________________________________________________________________
30.01.2018


9 kleine Bärchen zur 2. Impfung beim Doc ...
alle 9ne zusammen gekuschelt in 2 Boxen.
Puhhh ... ich musste ganz schön schleppen :-)


 


Das Gesundheits-Zertifikat haben nun alle in
ihren Pfötchen und der Doc war einfach nur
begeistert ... tipptopp fit und gesund :-)


 

  _______________________________________________________________________________
28.01.2018


Im Puppenwagen schläft Fellnäschen und muss
erst einmal wach werden :-)
Inspiriert durch Lorelei habe ich somit das
heutige Fotoshooting im Stubenwagen gemacht :-)



- Lorelei, stellvertretend für den L3-Wurf -
 


Die beiden 14-wöchigen Schwestern sind nun
bestens sozialisiert und können Ende nächster Woche
ihre große Reise in ihre neue Welt beginnen ...
Auch für deren neue Dosis beginnt somit
ein neues Leben ... *lach*

.
- Koko & Kiku -
 

  _______________________________________________________________________________
24.01.2018


 


Einzelportraits der gesamten Zwergenbande wird
es zum Wochenende geben ... heute ein gemeinsamer
Zwischensnack am Nachmittag :-)
Man beachte bzw. höre das genüssliche Schmatzen,
es scheint den Youngsters zu schmecken !

Zusammen vertilgen sie 2 Kilo Nassfutter pro Tag,
einen Schluck Ziegenmilch und noch eine kleine
Ration Orijen ... als Gute-Nacht-Bett-Hupferl :-)
 

  _______________________________________________________________________________
22.01.2018




- Pico und Izzy -
 


So langsam haben unsere Mamis ihr Interesse an
ihren Babies verloren ... erst wurde ViVi rollig,
nun auch Izzy! Erfüllung suchen sie bei unserem
potenten Fellnasen-Bub ... Pico :-)
Tja, vielleicht klappt es ja doch noch :-)))))

 

  _______________________________________________________________________________
17.01.2018


ViVi's 7 Zwerge  durften natürlich auch mit
dem Teufelchen vor die Kamera ... das Klettern
auf den Kratzturm war ein Kinderspiel.

Im Moment bekommen die Zwerge 5 'Mahlzeiten'
am Tag ... mehr, würden sie genauso vertilgen :-)
Eigentlich auch kein Wunder, denn die 'Treppensause'
benötigt viele Kalorien!!

Selten hatte ich so einen gesprächigen Wurf
und die Motzerei, wenn sie mich nicht sehen,
ist enorm ... manchmal denke ich, ich bin ihre Mami :-)
 


  _______________________________________________________________________________
16.01.2018



Izzy's Mädel  sind nun 12 Wochen alt,
leisten ihren Halbgeschwistern aber noch
3 Wochen Gesellschaft, denn im 9ner-Pack geht's
zur letzten Impfung und Inspektion zum Doc :-)

Diese Woche gibt es ein Fotoshooting mit dem
Teufelchen ... passend zu der Bande, die wirklich
nur Blödsinn im Kopf hat!

Gestern haben sie mir zum Beispiel in den Kamin
gepinkelt ... die Asche mit Katzenstreu verwechselt !

Nein-nein, langweilig wird es uns nicht  :-)))))
 

  _______________________________________________________________________________
12.01.2018


Gewusst wie ... :-)

Mit Speck fängt man Mäuse ...
mit Ziegenmilch kleine Bärchen :-)

Bis jetzt habe ich die 9ner-Bande 2 x am Tag
gesucht und durchgezählt, ob auch keines abhanden gekommen ist :-)  Ab sofort stelle ich 2 x am Tag
Ziegenmilch hin und schwups ... sind sie alle da !

Man lernt eben nie aus :-))))
 


  _______________________________________________________________________________
10.01.2018


Heute haben wir das Fotoshooting der 9-wöchigen ViVi-Bande im Badezimmer gemacht.
Beim Klettern haben sie mir alle Handtücher aus den Fächern gerissen ... da habe ich
die Gunst der Stunde gleich genutzt und sie auf den Platz ihrer Begierde gehoben :-)

So hatten die Bärchen ihren Spaß und ich bekam spielerisch meine Fotos :-)))))
 


- Lotte & Liese -


- Lui -


- Let-it-be & Lorelei -


- Laya & Leon -

  _______________________________________________________________________________
09.01.2018



- Kiku & Koko -
 


Izzy's Mädels sind heute 11 Wochen alt ...
 Inge & Hubs werden sich über so viel Temperament
wohl freuen  *lach* !
Nichts ist vor den Beiden sicher, selbst mein
Kleiderregal wird erklommen und als Kuschelbett
benutzt. 3 heftige Wochen liegen noch vor mir :-)))

Nicht nur Rinderhack ... jetzt haben die Zwerge
auch Seelachsfilet kennen- und lieben gelernt.
Dabei hört man ganz deutlich, dass auch unsere
Hauskatzen von wilden Tieren abstammen :-)
 

  _______________________________________________________________________________
06.01.2018


Die Pforten sind geöffnet und die ersten Schritte
in 'Freiheit' ... von den Mutigen :-)

 


spannend :-)

  _______________________________________________________________________________
05.01.2018


Unsere 'Dosi-Kalender-Wand' im Babyzimmer
füllt sich :-)  Nochmals herzlichen Dank, ihr lieben
Dosenöffner, dass ihr uns das ganze Jahr über an
euren Fellnasen teilhaben lasst und wir immer wieder
unsere ehemaligen Zwerge, in lustigen Positionen
monatlich bestaunen dürfen !

Die aktuellen Kalender hängen im Wohnbereich
und dürfen dann Ende des Jahres ... umziehen :-)

 



 

  _______________________________________________________________________________
04.01.2018


Auch am Tag 2 nach der 1. Impfung haben
die Bärchen gesunden Appetit und keinerlei
Impfreaktion zeichnet sich ab ... *freu*

Morgens - mittags - abends gibt es Nassfutter
und nachts warten die Bärchen schon auf ihr
Rinderhackfleisch ... da drehen sie fast durch :-)




Ein bisschen Trockenfutter im Fummelbrett und
2 x Ziegenmilch am Tag ... so sieht der Speiseplan
der Youngsters aus :-)

Und als Zwischensnack natürlich noch etwas von
Mamis Milchbar ...



... bitte mit Ton anhören :-)
 

  _______________________________________________________________________________
02.01.2018


Heute war der 1. Ausflugstag für alle 9ne :-)

Der Doc hat gerufen und die 1. Impfung mit Chippen
haben die Bärchen mit Bravour über sich ergehen
lassen ... nur kleine Töne beim Spritzen, dafür
waren alle beim Autofahren mucksmäuschenstill :-)

Der Doc war sehr zufrieden mit der Bande ...
die Herzchen schlagen im Takt und alles ist da,
wo es hingehört ... auch bei den Katern ;-)

Somit konnte ich heute gleich die Stammbäume
beantragen, damit jedes Näschen seinen 'Ausweis'
bekommt !

 


 

  _______________________________________________________________________________
01.01.2018


Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege jeden Monat
 in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus
1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu,
1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen.
Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten
und serviere es täglich mit Heiterkeit.



Neue Vorsätze für das Jahr 2018 brauche ich nicht ...
es wird Zeit, für das, was war, danke zu sagen,
damit das was werden wird, unter einem guten Stern beginnt!

Für das Jahr 2017 muss ich sehr dankbar sein, es war
eines der schönsten Jahre für mich persönlich !

Ich freue mich auf das, was kommt ... ich freue mich auf das Jahr 2018.
 

 _______________________________________________________________________________
 

 

NEWS aus dem Jahre 2017

 

NEWS aus dem Jahre 2016

 

NEWS aus dem Jahre 2015

 

NEWS aus dem Jahre 2014

 

NEWS aus dem Jahre 2013

 

NEWS aus dem Jahre 2012

 

NEWS aus dem Jahre 2011

 

NEWS aus dem Jahre 2010

 

NEWS aus dem Jahre 2009

 

NEWS aus dem Jahre 2008

 

NEWS aus dem Jahre 2007

 

NEWS aus dem Jahre 2005 / 2006

 

zurück

,